Musikverein Orsingen 1897 e.V.

Presse und Vereinsnachrichten

Verabschiedung Philipp Roth (Mitgliederversammlung 24.03.2014)

47 Jahre aktiver Musiker

Präsident Andreas Fritschi

Lieber Philipp,

leider hast Du Dich mit Wirkung zum 31.12.2013 entschieden, Deine aktive Musikerlaufbahn nach sage und schreibe 47 Jahren zu beenden. Ich weiß, dass Dir diese Entscheidung nicht leicht gefallen ist aber Deine gesundheitliche Situation hat Dich zu diesem Schritt bewogen.

Eine Entscheidung die wir akzeptiert haben aber die uns noch nicht ganz bewußt ist. Immer wieder ertappe ich mich dabei, wie ich auf Dich in der Musikprobe warte oder bei manchen Begebenheiten denke, jetzt wäre der Philipp sicher auch mit dabei. Irgendwie hat der Verein mit Dir nicht nur ein Stück Vereinsgeschichte sondern auch ein hohes Maß an Erfahrung und bürgerliches Engagement verloren.

Du bist 1967 mit 16 Jahren aktives Mitglied im Musikverein Orsingen geworden. Bei der Vorbereitung auf den heutigen Abend ist mir erst richtig bewusst worden, was es bedeutet, sich 47 Jahre lang einer Sache zu verschreiben und mit solch einer Leidenschaft zu betreiben. Denn im Jahre 1967 bin ich gerade erst auf die Welt gekommen, d.h. mit anderen Worten, als ich noch in den Windeln lag und sich meine ersten musikalischen Schritte auf das Schreien eines Babys beschränkten, hast Du schon mit Deiner Klarinette im Kreise der Musikerfamilie vielen Menschen eine Freude bereitet. Später dann bist Du auf das Tenorsax umgestiegen, dem Du bis jetzt die Treue hieltest.

1992 wurdest Du nach 25 Jahren satzungsgemäß und aufgrund Deiner Verdienste um den Musikverein Orsingen zum Ehrenmitglied ernannt. Dass Du auch in Deiner langen Laufzeit alle namhaften Ehrungen unseres Verbandes verliehen bekommen hast, versteht sich von selbst.

Du warst aber nicht nur ein pflichtbewusster Musiker sondern Du hast Dich darüber hinaus mit Deinem handwerklichen Geschick und Deiner absoluten Verlässlichkeit hervorgehoben. Aus diesem Grund wurdest Du 1986 von Deinen Musik-kameraden als aktiver Beisitzer in die Vorstandschaft gewählt. Dieses Amt hattest Du 14 Jahre inne. Auch wieder eine lange Zeit, die Du entscheidend mitgeprägt hast. Denn schon zwei Jahre nach Deinem Amtsantritt wurde unser allseits beliebtes Orsinger Moschtfest aus der Taufe gehoben. Hier warst Du maßgeblich am entwickeln der Backstube zur Herstellung der nicht mehr wegzudenkenden Dünnele beteiligt. Ohne irgendwelche Vorkenntnisse in diesem Bereich hast Du Dich mit Deiner so typischen Tatkraft dieser Sache verschrieben und bist mittlerweile ein Fachmann auf diesem Gebiet. Ich hoffe sehr, dass Du auch weiterhin den Dünneleteig anrührst und uns mit Rat und Tat zur Seite stehst wenn es wieder heißt:In Orsingä isch bald wieder Moschtfescht“ !

Lieber Philipp,

diese beispielhaften Aufzählungen zeigen unmissverständlich, wie sehr Dir unser Verein am Herzen liegt und wieviel kostbare Freizeit Du für den Musikverein Orsingen geopfert und auf neudeutsch wieviel Manpower Du in den Verein gesteckt hast. Hierfür können wir uns nicht genug bei Dir bedanken und ein herzliches Vergelts Gott aussprechen. Ich wünsche mir, dass Du auch weiterhin als nicht mehr aktives Ehrenmitglied unseren Verein im Herzen trägst und weiterhin unterstützt.

Als Dankeschön für Dein langjähriges Wirken im Musikverein Orsingen und als Erinnerung daran, darf ich Dir ein Bild der aktiven Kapelle, einen Gutschein und eine Flasche Wein überreichen.

Vielen Dank Philipp Roth für 47 Jahre aktiver Musiker im Musikverein Orsingen !


Präsident Andreas Fritschi, Philipp Roth und Vorsitzender Verwaltung Maik Lehn. (Bild MVO)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok