Musikverein Orsingen 1897 e.V.

Presse und Vereinsnachrichten

Musikverein bedient in roten Hemden (Südkurier 29.10.2012)

Beim 24. Orsinger Moschtfescht war das Schneetreiben draußen vor der Kirnberghalle nur eine Randerscheinung

Nächstes Jahr feiert das Moschtfescht des Musikvereins Orsingen Jubiläum. Wer dachte, er habe in den 24 Jahren schon alles erlebt, rieb sich am Samstag verwundert die Augen. Schnee am Moschtfescht, das gab es noch nie.

Doch in der liebevoll geschmückten Kirnberghalle vergaßen die Besucher des Moschtfescht schnell das Schmuddelwetter. Ponyreiten und Klettern wurde wegen des Wetters draußen zwar abgesagt, aber Kinderschminken und Vorlesekino waren bei den jüngsten Besuchern in der Halle voll im Trend. Auch das Basteln der Jugendrotkreuz Ortsgruppe kam gut an. Während die Kinder bei Geschichten abtauchen konnten, genossen die Erwachsenen das Gespräch bei leckerem Most und Dünnele oder Wurstsalat.

Die Musiker wähnten sich vielleicht im Wald, umrahmten sie in der Kirnberghalle doch echte Bäume und von der Decke flogen ihnen Wildenten und Störche entgegen. Doch der Musikverein Nimburg-Bottingen fühlte sich so wohl, dass er im benachbarten Bodenseehostel übernachtete und so nach dem Auftritt beim Moschtfescht in Orsingen noch mitfeiern konnte. Der Musikverein Mühlhausen hat es ja nicht so weit und konnte, nachdem er die Besucher musikalisch verwöhnt hatte, heimreisen. Auch die Trachtenkapelle Oberuhldingen begeisterte die Besucher in der Kirnberghalle mit Blasmusik vom Feinsten.

Viele fleißige Helfer sorgten in Orsingen zudem für das Wohl der Gäste. Zu erkennen waren sie an den roten T-Shirts und zu finden waren sie beim Bedienen, am Weinstand, an den drei Backöfen, in der Spülküche, in der Cocktailbar und vielen Orten mehr. Stets fröhlich und kompetent genossen die Mitglieder des Musikvereins ihr Moschtfescht ebenso wie ihre Gäste und strahlten mit den Sonnenblumen um die Wette.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok